News Allgemein

Vater stirbt unmittelbar nach Festnahme des Sohnes in seinem Haus

Mai 23rd, 2012 | By | Category: News Allgemein

Als die Sicherheitskräfte im Dorf Trekho, Gemeinde Dopay, Bezirk Ngamring, Präfektur Shigatse, TAR, den 30jährigen Tsewang Norbu festnahmen, erlitt dessen Vater Tsetan Tashi einen solchen emotionalen Schock, dass er auf der Stelle starb. Tsewang Norbu war Mönch im Kloster Ngamring Riwoche.



Unfall? Hoher Lama und seine Nichte kommen beim Brand ihres Hauses um

Mai 16th, 2012 | By | Category: News Allgemein

Das Feuer, das einen tibetischen Mönch und seine Nichte letzten Monat in der Gegend Minyag des Bezirks Tawu in der TAP Kardze tötete, könnte ein Unfall gewesen sein oder auch nicht.



Dalai-Lama-Nachfolger: “Die Politik ist nicht mein Weg”

Apr 25th, 2012 | By | Category: Buddhismus, News Allgemein

Urgyen Trin­ley Dorje wurde aus­er­wählt, das reli­giöse Erbe des Dalai Lama anzu­tre­ten. Nun kommt er das erste Mal nach Europa. Imke Vidal hat ihn in Neu-Delhi getroffen.



Dramatische Entwicklungen in Tibet – Eine Erklärung des Tibetischen Zentrums für Menschenrechte und Demokratie

Nov 17th, 2011 | By | Category: Appelle, Menschenrechte, News Allgemein

Freiheit in Tibet“, „Wir wollen Menschenrechte“, „Wir wollen Religionsfreiheit“, „Laßt Seine Heiligkeit den Dalai Lama nach Tibet zurückkehren“. Diese Slogans riefen die Tibeter bei den jüngsten Protesten gegen die chinesische Regierung immer wieder mit gefalteten Händen und flehender Geste. Einige forderten sogar die Unabhängigkeit Tibets.



Zwei junge Mönche in Ngaba aus politischen Gründen festgenommen – Kinder zum Verlassen tibetischer Einrichtungen gezwungen

Nov 12th, 2011 | By | Category: Menschenrechte, News Allgemein

Das scharfe Vorgehen gegen die Tibeter in Ngaba nimmt immer heftigere Züge an, am schlimmsten betroffen sind die Mönche, denen systematisch ihre Religionsfreiheit und die Menschenrechte genommen werden.



ICT-Kalender 2012

Nov 10th, 2011 | By | Category: Aktionen, News Allgemein, Tipp

Der ICT-Kalender 2012 (ca. 30 x 30 cm) würdigt das mutige Wirken von Autoren und Intellektuellen, die trotz drohender Repressionen mit ihren Gedichten und Texten „das Schweigen durchbrechen“ und auf die bedrückende Situation des tibetischen Volkes hinweisen.



Der Karmapa fordert China auf, seine Tibet-Politik zu revidieren

Nov 9th, 2011 | By | Category: Appelle, News Allgemein

Der 17. Karmapa, Orgyen Thinley Dorje, drängte Peking, angesichts der Welle der Selbstverbrennungen seine Tibet-Politik zu revidieren.



„Tibet brennt“ von Tsering Woeser

Nov 9th, 2011 | By | Category: News Allgemein, special

In diesem Essay vom 18. Oktober stellt Woeser Betrachtungen über die jüngste Reihe der Selbstverbrennungen von Tibetern an. Inzwischen gab es eine weitere tragische Nachricht: Am 3. November verbrannte sich die 35jährige Nonne Palden Choetso aus dem Kloster Ganden Choeling in der TAP Kardze, Osttibet.



US-Report bescheinigt schwere Unterdrückung der Religionsfreiheit in Tibet

Sep 26th, 2011 | By | Category: China allgemein, Menschenrechte, News Allgemein

Das US-State Department äußerte sich in seinem Jahresbericht über die Religionsfreiheit in aller Welt, der am 13. September herauskam, besorgt im Hinblick auf den Schutz der grundlegenden Menschenrechte in Tibet: „Die Regierung zeigte in Tibet so gut wie keinen Respekt vor der Religionsfreiheit“.



Erneut Selbstverbrennung zweier Mönche in Tibet

Sep 26th, 2011 | By | Category: Menschenrechte, News Allgemein

Am Montagmorgen haben sich erneut zwei Mönche des Klosters Kirti in Ngaba, Osttibet (Sichuan), in Brand gesetzt. Chinesische Sicherheitskräfte versuchten, die Flammen zu löschen, dennoch erlag einer der Mönche bereits vor Ort seinen schweren Verletzungen.