Aktionen

Petition unterschreiben – Freiheit für den Panchen Lama

Dienstag, 26. April 2016 | Kategorie(n): Aktionen, News Allgemein

Am 17. Mai 1995 sah man ihn vermutlich das letzte Mal in Freiheit: den damals sechsjährigen Gendun Choekyi Nyima, den vom Dalai Lama bestimmten 11. Panchen Lama Tibets. Seither ist er „verschwunden“: entführt von den chine-sischen Behörden, die damit offenbar verhindern wollen, dass ein vom Dalai Lama bestimmter Tibeter eine hohe religiöse Funktion ausübt. Eingesetzt haben die Machthaber der Kommunistischen Partei indes einen eigenen Panchen Lama, der von den Tibetern nicht anerkannt wird. Wir verlangen deshalb von der chinesischen Führung ein Lebenszeichen des Panchen Lama Gendun Choekyi Nyima. Die Führung in Peking muss ihm endlich gestatten, Kontakt mit der Außenwelt aufzunehmen und sich frei zu bewegen. Er selbst soll frei entscheiden, wie er sein Leben führen will. Die Unterschriftenaktion endet am 30. August 2016. Am Internationalen Tag der Verschwundenen werden wir die Unterschriften symbolisch der chinesischen Botschaft in Berlin übergeben.



Ask President Obama to Stand up for Tibet at the upcoming summit with Chinese President Xi Jinping

Donnerstag, 30. Juli 2015 | Kategorie(n): Aktionen, Appelle, News Allgemein

Add your voice! Chinese President Xi Jinping will be travelling to the United States in late September. Please urge President Obama to raise the following three issues with President Xi Jinping when they meet: Investigate the death of Tenzin Delek Rinpoche and the persecution of his family members. Release Khenpo Kartse a highly-revered abbot who is serving a 2.5 year sentence for allegedly „divulging state secrets“ and has serious health issues. Stop repression in Tibet: Commit to dialogue without pre-conditions with envoys of His Holiness the Dalai Lama to arrive at a peaceful resolution to the Tibetan issue. Please take action by writing to President Obama today!



Folter in Tibet stoppen

Freitag, 27. März 2015 | Kategorie(n): Aktionen, Appelle, News Allgemein

Hilf mit, Folter in Tibet zu stoppen!

In manchen Fällen erleiden Tibeter so schwere Folter, dass sie an den Verletzungen sterben. Wir müssen jetzt handeln, wenn wir den Druck auf die chinesische Regierung erhöhen und etwas verändern wollen.

Folter und Misshandlung sind ein eklatanter Verstoß gegen fundamentale Menschenrechte und rechtsstaatliche Prinzipien. Wir fordern mit unserer Unterschriftenaktion die chinesischen Regierung auf, Folter und jede Form grausamer oder erniedrigender Behandlung in Tibet zu stoppen.



Tell Facebook: Let Tibetans Be Heard

Sonntag, 28. Dezember 2014 | Kategorie(n): Aktionen, News Allgemein, Tipp, Widerstand in Tibet

On December 26, Tibetan writer and activist Tsering Woeser used her Facebook page to post a report and video of a Buddhist monk’s self-immolation in Tibet. Within hours, Facebook deleted the post because it allegedly violated the social media giant’s “community standards.”



Vesak-Feier in Frankfurt am Sonntag, 6. Mai 2012

Donnerstag, 26. April 2012 | Kategorie(n): Aktionen, Buddhismus, Termine

In diesem Jahr wird in Frankfurt/Main zum sechsten Mal das Vesak gefeiert. Das Fest erinnert an die Geburt, die Erleuchtung (Nirwana) und das vollkommene Verlöschen (Parinirvana) des historischen Buddhas. Insgesamt beteiligen sich 18 Gruppen aus Frankfurt und Umgebung an der Organisation und Durchführung des Vesak-Festes.



Schon 17 Jahre sind vergangen, und immer noch ist der Panchen Lama verschwunden

Donnerstag, 26. April 2012 | Kategorie(n): Aktionen, Buddhismus, Menschenrechte

Heute ist der 23. Geburtstag des 11. Panchen Lama, Gedhun Choekyi Nyima, der zweithöchsten spirituellen Persönlichkeit Tibets. Vor 17 Jahren verschwand er und wurde von der chinesischen Regierung in Gewahrsam genommen.



ICT-Kalender 2012

Donnerstag, 10. November 2011 | Kategorie(n): Aktionen, News Allgemein, Tipp

Der ICT-Kalender 2012 (ca. 30 x 30 cm) würdigt das mutige Wirken von Autoren und Intellektuellen, die trotz drohender Repressionen mit ihren Gedichten und Texten „das Schweigen durchbrechen“ und auf die bedrückende Situation des tibetischen Volkes hinweisen.



Dringender Aufruf: Jetzt Petition an das Auswärtige Amt unterzeichnen

Mittwoch, 20. April 2011 | Kategorie(n): Aktionen, Appelle

Knapp vier Wochen nach der Selbstverbrennung des tibetischen Mönchs Phuntsog aus dem Kloster Kirti in Ngaba (chin.: Aba) in der chinesischen Provinz Sichuan ist die gesamte Region von einer umfassenden Repressionswelle durch die chinesischen Sicherheitskräfte erfasst worden. Die Aktivität der Behörden konzentriert sich dabei auf das von mehr als 2.000 buddhistischen Mönchen bewohnte Kloster Kirti. […]



Laufen für Tibet: Jetzt mitmachen und helfen!

Donnerstag, 14. April 2011 | Kategorie(n): Aktionen

Werden Sie jetzt aktiv und verbinden Sie Ihr sportliches Hobby mit Ihrer Unterstützung für Tibet. Gehen auch Sie als „Läuferin oder Läufer für Tibet“ an den Start!



„Flagge zeigen für Tibet“ – Tibet Initiative Deutschland fordert starken politischen Einsatz für Menschenrechte im besetzten Tibet

Mittwoch, 9. März 2011 | Kategorie(n): Aktionen, Allgemein

Mit einer Solidaritätskundgebung erinnert die Tibet Initiative Deutschland (TID) am Donnerstag vor der chinesischen Botschaft in Berlin an die Opfer des Tibetischen Volksaufstandes von 1959.